• Telefonische Beratung 02831 / 1211232
  • Kostenloser Versand ab 65,00€ (innerhalb Deutschland / gilt nicht bei Expressversand)
  • 2% Rabatt bei Vorkasse bzw. PayPal
  • Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der aktuell schwierigen Situation mit fehlenden Rohstoffen und unterbrochenen Lieferketten immer wieder zu Abweichungen bei Lagerbeständen und zu verlängerten Lieferzeiten kommen kann. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
  • Telefonische Beratung 02831 / 1211232
  • Kostenloser Versand ab 65,00€ (innerhalb Deutschland / gilt nicht bei Expressversand)
  • 2% Rabatt bei Vorkasse bzw. PayPal
  • Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der aktuell schwierigen Situation mit fehlenden Rohstoffen und unterbrochenen Lieferketten immer wieder zu Abweichungen bei Lagerbeständen und zu verlängerten Lieferzeiten kommen kann. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Zahnwellen

Zahnwellen werden meistens aus Aluminium gefertigt und dienen entweder als Zahnriemenscheiben für große Zahnriemenbreiten oder als "Rohling" für weitere Bearbeitungen (z.B. für kleinere Zahnriemenscheiben).

Die Standardlängen liegen meistens zwischen 140mm bis 200mm und Zahn-wellen sind in den meisten Fällen auch komplett verzahnt (mit Ausnahme von bestimmten Teilungen, bei denen ein kleiner unverzahnter Teil vorhanden ist).

Zahnwellen werden durch das Zahnriemenprofil und die Zähnezahl definiert. Das Profil definiert die Form, die Größe und den Abstand der Zähne (oder genauer: den Abstand von Zahnmitte zu Zahnmitte). So z.B. gibt ein Profil "T10" eine Zahnform im "T"-Profil mit einem Abstand von 10mm (von Zahnmitte zu Zahnmitte) vor. Wichtig dabei ist: die Zahnwelle muss das exakt gleiche Profil wie der Zahnriemen aufweisen.